Unsere Erfolgsgeschichte.

Heute
Zwei Werke mit 360 Mitarbeitern

360 Mitarbeiter in zwei Werken in Nördlingen; Produktion für den Getränke- und Lebensmittelmarkt; Etiketten aus Papier und Folie im Bogen- und Rollenoffset

2011
Verkauf an die Heiner Brinkhege Beteiligungsgesellschaft (HBB) in Georgsmarienhütte

Verkauf an die Heiner Brinkhege Beteiligungsgesellschaft (HBB) in Georgsmarienhütte; Einbringung der Schwesterdruckerei Druckhaus Rahning Bünde in die Print Pack Holding mit 350 Mitarbeitern

2005
Gesellschaftsrechtlicher Direktanschluss an AvH nach Verkauf der restlichen Illochroma-Gruppe. 330 Mitarbeiter.

Gesellschaftsrechtlicher Direktanschluss an AvH nach Verkauf der Illochroma-Gruppe, mit 300 Mitarbeitern

2004
Werk 2 wird in Betrieb genommen. 300 Mitarbeiter.

Zweites Werk (Werk 2) wird mit 300 Mitarbeitern in Betrieb genommen

1998
Verkauf des Unternehmens an den belgischen Industrieinvestor Ackermans & van Haaren (www.avh.be). 280 Mitarbeiter.

Verkauf des Unternehmens an den belgischen Industrieinvestor Ackermans & van Haaren mit 280 Mitarbeitern

1978
Neubau im Industriegebiet (heute Werk 1) und Spezialisierung auf Nassleimetiketten für die Getränkeindustrie. 40 Mitarbeiter.

Neubau im Industriegebiet (Werk 1); Spezialisierung auf Nassleimetiketten für die Getränkeindustrie; 40 Mitarbeiter

1951
Gründung des Unternehmens in Nördlingen/Bayern als Akzidenzdruckerei durch Hans Engelhardt (senior).

Hans Engelhardt Senior gründet in Nördlingen/Bayern die Akzidenzdruckerei